News

1. Arbeitstreffen der Kompetenzgruppe Blockchain

9. Februar 2017 – Szenarien für den Einsatz der Blockchain

Die eco Kompetenzgruppe Blockchain trifft sich nach der konstituierenden Sitzung am 13. Dezember 2016 nun zu ihrem ersten Arbeitstreffen. Unter der Leitung von Stephan Zimprich wird der eco Verband sich den bereits vorhandenen und zukünftig möglichen Geschäftsmodellen widmen, die man mithilfe der Blockchain-Technologie betreiben kann.

Agenda

Donnerstag, 9. Februar 2017
12:30 Registrierung
13:00 Begrüßung & Neues aus dem Verband
Lars Steffen
Mitglieder Services;
eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
Stephan Zimprich
Leiter der eco Kompetenzgruppe Blockchain;
Partner, Fieldfisher (Germany) LLP
 13:30 Impulsvortrag:
Blockchain in der Finanzindustrie
Dr. Stefan Teis
Senior Vice President - Blockchain & Analytics;
Deutsche Börse
 14:15 Impulsvortrag:
Bereits in der Umsetzung – Blockchain-Technologie im Versicherungs- und Automotive-Bereich
Prof. Dr. Philipp Sandner
Frankfurt School Blockchain Center;
Frankfurt School of Finance & Management

Herr Prof. Dr. Sandner beschäftigt sich mit den Themenbereichen Entrepreneurship, Digitalisierung und Innovation und leitet das Frankfurt School Blockchain Center. Er beschäftigt sich damit, wie die Blockchain-Technologie in verschiedensten Bereichen und Branchen eingesetzt werden kann.

Henri de Jong
Head of Business Development;
Quantoz N.V.

Henri de Jong, Vorstandsmitglied der Quantoz Blockchain Technologie N.V. und verantwortlich für die Geschäftsentwicklung, hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Einführung von neuen Technologien, wie dem ersten Routenplaner, digitalen Straßennetzwerken und elektronischen Publikationen.Die Blockchain Technologie bringt Henris Interesse an Selbstorganisation und Software-Algorithmen zusammen. Sein Fokus liegt nun auf der Entwicklung von Quasar, dem von Quantoz entwickeltem Abrechnungssystem, das Zahlungen zwischen Unternehmen, Verbraucher und dem Internet der Dinge ermöglicht.

15:00 Pause & Networking
15:30 Impulsvortrag:
Blockchain in the airline industry
Carsten Breithaupt
Head of Domain Architecture;
Deutsche Lufthansa AG
16:00 Impulsvortrag:
Is Code Law?
Daniel Groß
Rechtsanwalt;
DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
16:30 Moderierte Diskussion:
Fragen zu den Vorträgen & Agenda-Setting 2017
Stephan Zimprich
Leiter der eco Kompetenzgruppe Blockchain;
Partner, Fieldfisher (Germany) LLP
17:00 Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Weiterlesen

eco Verband: „2017 ist für die Blockchain ein entscheidendes Jahr“

  • Im Jahr 2017 arbeiten Wissenschaft und Unternehmen intensiver denn je an Standards, Schnittstellen und Protokollen für die Entwicklung von Blockchain-Geschäftskonzepten

  • Rechtliche Rahmenbedingungen reichen zurzeit für viele Geschäftsmodelle noch nicht aus

Köln, 24. Januar 2017 – Die Blockchain ist eine Querschnittstechnologie mit hohem disruptiven Potenzial für viele Wirtschaftsbereiche. Damit neue Geschäftsideen mittelfristig umgesetzt werden können, gilt es im Jahr 2017 die technischen und rechtlichen Grundlagen zu schaffen. „Wissenschaft und Privatwirtschaft stellen 2017 mehr Ressourcen denn je für die Erforschung der Blockchain zur Verfügung“, sagt Stephan Zimprich, Leiter der Kompetenzgruppe (KG) Blockchain im eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

Weiterlesen

Nationales und internationales Engagement für 1.000 Mitglieder

eco Vorstandsvorsitzender Prof. Michael Rotert im Interview

eco ist mit 1.000 Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa und weit über die Grenzen Deutschlands bekannt – und aktiv. Wo und wie eco sich engagiert, erläutert der Vorstandsvorsitzende Professor Michael Rotert im Interview.

Herr Prof. Rotert, wie wirft eco seine Größe im europäischen beziehungsweise internationalen Umfeld in die Waagschale?

Weiterlesen

Wofür setzt man die Blockchain ein?

Stephan Zimprich vom Fieldfisher im Kurzinterview

Nach der konstituierenden Sitzung der neuen eco Kompetenzgruppe Blockchain am 13. Dezember 2016 haben wir mit den Referenten eine Reihe mit Kurzinterviews produziert. Stephan Zimprich von Fieldfisher ist Leiter der Kompetenzgruppe und erklärt in 60 Sekunden, wofür man die Technologie einsetzen kann.

CeBIT 2017 – eco Future Talk: Topthema Blockchain

20. März 2017 – Halle 6, A54

Unter dem Motto "d!conomy – no limits" rückt die CeBIT als weltweit wichtigste Veranstaltung für die Digitalisierung von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft in 2017 die chancenorientierten Möglichkeiten der digitalen Transformation in den Mittelpunkt.

'd!conomy – no limits' steht dabei für die Möglichkeiten und Chancen, die sich für Unternehmen mit der Digitalisierung und neuen Technologien bieten. Ebenso steht das Motto 2017 dafür, dass sich die Grenzen zwischen Mensch und Maschine sowie zwischen Realität und Virtualität verändern. Der Mensch als Gestalter des digitalen Zeitalters sollte sich nicht in seinem Denken und seinen Möglichkeiten begrenzen, sondern die Chancen offen bewerten und die Veränderung aktiv mitgestalten.

Passend zum Motto der CeBIT widmet eco seinen Future Talk auf der Messe der neuen Querschnittstechnologie „Blockchain“: Die Zukunftstechnologie ermöglicht es, Transaktionen ohne intermediäre Instanz transparent revisionssicher zu erfassen und abzuwickeln. Daraus ergeben sich Chancen für neue Geschäftskonzepte mit hohem Disruptionspotenzial für viele Branchen, von der Finanz- bis zur Energiewirtschaft.

Weiterlesen

Konferenz: cologne IT summit_ 2017

26. Januar 2017 – IHK Köln

Digitalisierung spielt in unserem beruflichen Alltag inzwischen eine unverzichtbare Rolle. Wir erleben, wie traditionelle Unternehmen und ganze Wirtschaftszweige sich verändern oder einschneidenden Umbrüchen gegenüber stehen. Gleichzeitig entstehen in "Start-Ups" immer wieder kreative Ideen, die sich zum eigenen Geschäftsmodell entwickeln oder Lösungen anbieten können, um bestehende Wirtschaftszweige innovativer zu gestalten.

Der Kongress „cologne IT summit“ gibt jedes Jahr die Gelegenheit, zu den Aktivitäten im Kontext Digitalisierung in den Dialog zu treten.

eco vor Ort!

Der Begriff der "Blockchain" ist bislang wenigen Menschen bekannt. Das dürfte sich bald ändern. Denn es sieht ganz danach aus, als änderte die Blockchain früher als später sehr viel: die Art und Weise, wie Verträge zustande kommen, wie Bankgeschäfte ablaufen, wie Rechte, zum Beispiel Urheberrechte, verwaltet werden oder wie Grundbücher gehandhabt werden. Professor  Wolfgang Prinz, stellvertretender Institutsleiter am Fraunhofer FIT, spricht beim cologne IT summit_ zu diesem spannenden Thema und diskutiert u.a. mit Stephan Zimprich, eco Kompetenzgruppenleiter Blockchain.

Agenda

Donnerstag, 26. Januar 2017
13:30 Diskussionspanel – Praxis-Forum
"Megatrend Blockchain - Hype oder echte
Perspektive für Unternehmen?"
Nadia Zaboura
Moderation
Prof. Dr. Wolfgang Prinz
stellv. Institutsleiter;
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT
Stephan Zimprich
Leiter der eco Kompetenzgruppe Blockchain;
Partner, Fieldfisher (Germany) LLP
Riccardo Sperrle
CIO;
Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG

Weiterlesen